IT-Forensik
Die IT-Forensik hilft, Diebstahl, Spionage oder Sabotage aufzudecken

Unser Angebot für Sie: IT-FORENSIK

 

DIEBSTAHL, SPIONAGE ODER SABOTAGE?

Das klingt nach einem spannenden Krimi und kann in vielen Unternehmen Realität werden. Datendiebstahl, Datenspionage oder Datensabotage sind in den heutigen IT-Netzwerken keine Seltenheit mehr. Aus unseren Erfahrungen werden viele dieser Ereignisse erst nach über 100 Tagen entdeckt. Hier noch gerichtsverwertbare Beweise zu generieren, ist oft sehr aufwendig und erzeugt hohe Kosten.

 

DEM TÄTER AUF DER SPUR

Unsere Spezialisten besprechen mit Ihnen die durchführbaren Maßnahmen. Bei Bedarf sichern sie dann vor Ort die digitalen Beweismittel – möglichst immer mit dem Anspruch der Gerichtsverwertbarkeit. Im ständigen Dialog mit Ihnen wird geklärt, welche technischen Möglichkeiten umgesetzt werden können.

 

GERICHTSFESTE BEWEISE

Den besten Schutz erreichen wir im Vorfeld. Wir schulen Ihr Personal und Ihre Verantwortlichen im Bereich IT-Forensik, trainieren Abläufe, Prozesse und technische Maßnahmen. Fehlkonfigurierte Netzwerke und Server stellen oft das größte Problem dar, wenn es um die Sicherung gerichtsverwertbarer Beweismittel geht.

IHRE VORTEILE:

  • Persönliche Ansprechpartner während der gesamten Betreuung
  • Individuelle Vorab-Beratung zur Vorgehensweise
  • Durchführung der IT-Forensik-Maßnahmen durch erfahrene ITler
  • Analysierung verdächtiger IT-Vorfälle
  • Ermittlung des Tatbestandes und des Täters
  • Generierung von gerichtsfesten Beweisen
  • Beratung zu Struktur und Maßnahmen bei zukünftigen IT-Verdachtsfällen
  • Möglichkeit zur Ausbildung des Personals im Bereich IT-Forensik

KoSiB

Kompetenzzentrum

für Sicherheit in

Bayern GmbH

 

Ein Unternehmen der NWS-Gruppe

Fraunhoferstraße 10

90409 Nürnberg

 

 

Telefon: +49 (0)911 51 996 311

Fax: +49 (0)911 51 996 9311

E-Mail: vertrieb@kosib.de

© Copyright. KoSiB - Kompetenzzentrum für Sicherheit in Bayern GmbH